Am 14.Mai war es endlich soweit – wir machten unseren ersten Ausflug. Bei strahlendem Sonnenschein ging es nach Rietberg in das Grüne Klassenzimmer. Nach einer lustigen Busfahrt und einem kleinen Fußmarsch kamen wir im Klimapark Rietberg an. Unser Projekt „Alles dreht und bewegt sich“ startete, nachdem wir uns mit einem leckeren Frühstück gestärkt hatten. Aus verschiedenen Materialien bastelten wir unterschiedliche Boote und  Wasserräder, die anschließend im Wasser auf ihre Tauglichkeit hin von uns getestet wurden.  Dabei  konnten wir unsere kreativen Ideen umsetzen und wir haben viel erforscht und entdeckt. Nun wissen wir, wie sich eine Strömung auswirkt, was „Antrieb“ ist und welche Kraft das Wasser hat. Zum Schluss tobten wir uns auf dem großen Spielplatz nochmal so richtig aus – einige Kinder waren so erschöpft, dass sie auf der Rückfahrt im Bus sogar kurz eingeschlafen sind. Es war ein toller Tag – da sind sich alle Kinder der Klasse1a und 1b einig!

Was Sie auch interessieren könnte

Ein Vormittag in der HABA-Digitalwerkstatt
Siegerehrung Lesewettbewerb
Jekits in Klasse 1