Wie in jedem Jahr wurden die Schulanfänger/Schulanfängerinnen herzlich im Rahmen eines kleinen Gottesdienstes in der Pfarrkirche St. Josef begrüßt. Die Klasse 4b gestaltete den Gottesdienst. Anschließend erlebten die Schulanfänger/innen und ihre Familien ein unterhaltsames Begrüßungsstück in der neuen Turnhalle.

Während die Erstklässler/Erstklässlerinnen anschließend ihre erste Schulstunde erlebten, konnten sich die Eltern und Angehörigen bei Kaffee und Keksen, die von Eltern des 4. Jahrgangs ausgegeben wurden, austauschen.

Was Sie auch interessieren könnte

Weihnachtspäckchen für Rumänien
Kulturstrolche im Stadtarchiv
Martinsumzug 2018