Am 12.07.2018 besuchten die Klassen 3a und 3b das Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn. Hier lernten die Kinder der 3b im Schülerlabor zunächst den Roboter „Robi“ kennen, der sie persönlich begrüßte und mit der Thematik des heutigen Besuches vertraut machte. Danach hieß es an sieben Stationen sich mit der Welt der Robotik zu beschäftigen. Die Kinder schlüpften hier unter anderem in Roboterkostüme und wurden durch Eingabebefehle ihrer Mitschüler wie echte Roboter gelenkt. Ein erster Einblick in das Programmieren wurde vermittelt, als es galt, den Fahrroboter „Kibo“ durch eine Abfolge von Programmierklötzen durch den Straßenverkehr zu lenken.

Was Sie auch interessieren könnte

CD-Aufnahmen mit Minimusikern
Forscherwoche „Magnetismus“
Weihnachtspäckchen für Rumänien