Die Kinder der zweiten Klassen besuchten zum Abschluss der zweiten Klasse den Tierpark Olderdissen in Bielefeld. Bei einer Führung durch Angestellte der Zooschule erfuhren die Kinder etwas über Lebensweisen, Futter und Haltung der dort heimischen Tiere. In Olderdissen leben in erster Linie Tiere, die bei uns in Europa zu Hause sind. So sahen die Kinder heute ein Wolfspaar (die Jungen versteckten sich in der Höhle), Luchse, Bären, Murmeltiere, verschiedene Hirsche und Gämsen usw. Auch vom Regenwetter ließen sich die Kinder nicht verschrecken und nutzten anschließend die Zeit, auf dem Spielplatz des Parks zu spielen.

Was Sie auch interessieren könnte

Uhu „Archimedes“
Die dicke Knolle
Waldjugendspiele