Zum Abschluss der Unterrichtsreihe „Wetter“ besuchte uns der Diplom-Hydrologe Christian Klein. Dieser arbeitet für das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW im Dienstort Lippstadt.

Nachdem wir im Unterricht die Entstehung unseres Wetters, die verschiedenen Niederschläge, Wetterphänomene und das richtige Lesen von Wetterkarten gelernt haben, freuten wir uns schon sehr auf den Besuch eines Experten. Ausgestattet mit einem vollen Bollerwagen an Arbeitsmaterialien und einer tollen kindgerechten Präsentation vergingen die 45 Minuten wie im Flug. Herr Klein stellte uns seine Tätigkeiten rund um das Element Wasser vor, die Entstehung von Niederschlägen, den Wasserkreislauf, die Pflanzenatmung und die Grundwassermessstelle in unserem Schulort Bad Waldliesborn. Neben diesen spannenden Themen zeigte uns Herr Klein frühere und aktuelle Niederschlagsmessgeräte, welche wir selbst ausprobieren durften.

Was Sie auch interessieren könnte

Vater Unser mit Kett-Material
Spiel, Spaß, Tiere und Kräuter auf dem Naturhof Beerhues
Wir züchten Schmetterlinge