Unsere 16 neuen iPads werden nun, nachdem auch das Wlan in den Klassen hervorragend funktioniert, gerne von Lehrer/innen und Schüler/innen eingesetzt. Im Rahmen des täglichen Unterrichts und in Aktionen wie beim Schulfest können die Kinder den Umgang mit dem iPad erlernen, vertiefen und die Kompetenzen im Bereich der Medien erweitern. Dass dies besonders motivierend ist, steht außer Frage.

Ein dickes Dankeschön an die Stadt und den Förderverein für die Anschaffungen und auch unserem Kollegen Herrn Kerkemeyer, der sich intensiv damit auseinandergesetzt hat.

Was Sie auch interessieren könnte

Letzter Schultag – Verabschiedung der Viertklässler
Robotik – Besuch im Heinz-Nixdorf-Forum
Klassenausflug nach Olderdissen