Besuch in der Haba-Digitalwerkstatt

Die Klassen 3a und 3b haben am 13.06.2018 und 20.06.2018 die Digitalwerkstatt in Lippstadt besucht. Nach einer Einweisung  haben wir mit Hilfe von Tablets und einer APP die neu kennengelernte Stop-Motion-Technik zunächst ausprobiert. Danach haben wir mit Stiften und anderen Materialien gearbeitet und für unseren echten Film geübt. Wir haben aus Pappe eine Burg gebastelt und hatten Ritterfiguren, die wir in verschiedenen Positionen fotografiert haben. Wir konnten so unseren eigenen Stop-Motion-Film zur Welt der Ritter drehen. Einen solchen Film dreht man mit vielen Fotos, die beim Abspielen aufeinanderfolgen. Das Arbeiten mit digitalen Werkzeugen ist wichtig, weil sie uns das Leben erleichtern und in vielen Berufen zu finden sind.

                                                                                 von Finja und Marie

Was Sie auch interessieren könnte

Robotik – Besuch im Heinz-Nixdorf-Forum
Deckel gegen Polio
Kleine Künstler